Chronik des PSV Treptow e.V.

 

12.08.1993              um 14 Uhr Gründung des Psychosozialen Verbundes Treptow e.V. durch 11 Mitglieder

01.12.1993              Anmietung und Eröffnung der 1. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Baumschulenstr. 91 in 12437 Berlin)

21.02.1994             der 1. Mitarbeiter wird eingestellt

21.02.1994              Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht Charlottenburg

01.01.1995              Eröffnung der 2. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Wohlgemuthstr. 33 in 12437 Berlin

29.03.1995             Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtsverband

01.06.1996              Eröffnung der 3. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Schnellerstr. 91 in 12439 Berlin

01.05.1997              Eröffnung der Geschäftsstelle und des Factory-Vorläufers in der Baumschulenstr. 76 in 12437 Berlin

16.05.1997              Eröffnung der 4. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen als erstes Enthospitalisierungsprojekt in der Schönefelder Chaussee 31 in 12524 Berlin

01.08.1998              Eröffnung der 5. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen als zweites Enthospitalisierungsprojekt in der Dorothea-Viehmann-Str. 43 in 12524 Berlin

01.01.1999              Umzug der Geschäftsstelle und Eröffnung der Factory in der Baumschulenstr. 78 in 12437 Berlin

15.02.2000              Eröffnung Apartmentwohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Grabowstr. 16 in 12435 Berlin

01.04.2000              der PSV-Hofgarten in der Baumschulenstraße 78 in 12437 Berlin wird gepachtet

16.09.2001              Eröffnung Apartmentwohnen für Menschen mit einer geistigen Behinderung im Sterndamm 32 in 12487 Berlin

2002                        Einführung eines standardisierten Qualitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001

01.02.2002              Eröffnung Betreutes Einzelwohnen für Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Baumschulenstr. 78 in 12437 Berlin

17.01.2005              Umzug der 2. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen von der Wohlgemuthstr. 33 in die Baumschulenstr. 100 in 12437 Berlin

01.02.2005              Eröffnung Betreutes Einzelwohnen für benachteiligte junge Erwachsene und Menschen mit einer Lernbehinderung in Köpenick, Alte Kaulsdorfer Str. 30 in 12555 Berlin

2006                        Wahl des ersten Betriebsrats

06.09.2007              Mitgliedschaft im Verein für Psychiatrie und seelische Gesundheit  e.V.

2007/2008              Beendigung Betreutes Einzelwohnen für benachteiligte junge Erwachsene und Menschen mit einer Lernbehinderung in Köpenick, Alte Kaulsdorfer Str. 30 in 12555 Berlin

2008                        Aufnahme der ersten Soziotherapie-PatientInnen

2008                        Einführung der Finanzierungsform Persönliches Budget

14.02.2008              Umzug der 3. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen von der Schnellerstr. 91 in die Plesser Str. 8 in 12435 Berlin

18.02.2008              Anmietung des großen Souterrain-Raumes in der Baumschulenstr. 78 in 12437 Berlin für die Ergotherapie

07.05.2008              Umzug der 4. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen von der Schönefelder Chaussee 31 in die Abtstraße 4 und 6 in 12489 Berlin

04.06.2008              Umzug der 5. Therapeutischen Wohngemeinschaft für Menschen mit psychischen Erkrankungen von der Dorothea-Viehmann-Str. 43 in die Anna-Seghers-Str. 120, 121 und 125 in 12489 Berlin

20.09.2008              erste Teilnahme am Berliner Freiwilligentag mit der Mitmachaktion "Naschgarten"

20.11.2008              erste Teilnahme am Marktplatz Treptow-Köpenick, dem Speed-Dating für Wirtschaftsunternehmen und Soziale Einrichtungen

01.03.2009              Eröffnung der 1. Wohngemeinschaft für Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Wilhelminenhofstr. 11 in 12459 Berlin

09.05.2009              erste Teilnahme an der Berliner Freiwilligenbörse im Roten Rathaus

01.08.2009              Umzug Büro Regionalteam Baumschulenweg von der Baumschulenstraße 100 in das Hinterhaus der Baumschulenstraße 78

August 2009          Gründung Regionalteam "Team Berlin" mit AnsprechpartnerInnen für Persönliches Budget und Betriebliche Sozialberatung

01.09.2009              Eröffnung Café Grenzenlos in der Plesser Str. 1 in 12435 Berlin

Ende 2009              Mitgliedschaft im Landesnetzwerk Bürgerengagement aktiv in Berlin

01.10.2011              Eröffnung der 2. Wohngemeinschaft für Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Schillerpromenade 2 in 12459 Berlin

01.11.2013              Eröffnung der 3. Wohngemeinschaft für Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Schillerpromenade 2 in 12459 Berlin

09.05.2014              erstes ehrenamtliches Repair Café im Café Grenzenlos

01.07.2014              Eröffnung der 4. Wohngemeinschaft für Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Schillerpromenade 2 in 12459 Berlin

01.06.2014              Umzug der Geschäftsstelle von der Baumschulenstr. 78 in die Kiefholzstr. 414 in 12435 Berlin

Januar/Februar 2017     Umbau des Café Grenzenlos mit neuer großer Küche   

Mai 2019                Schließung der Gemeinschaftswohnung des APW MgB am Sterndamm und Umzug des Büros dazu in die Baumschulenstraße 78 in 12437 Berlin