Logo des PSV Treptow e.V.

Achtsamkeit – aus dem Inneren Kraft schöpfen

Das zweiwöchige Angebot lädt ein, achtsame Erfahrungen zu machen, den eigenen Körper wahrzunehmen (# Body-Scan) und bei „inneren Reisen“ stärkende Ressourcen zu erleben.

Ziel ist es, durch gemeinsames Üben mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen, Kraft und Zuversicht zu finden, Gelassenheit zu entwickeln und die eigene Selbstwirksamkeit zu stärken.

Bowling

Auch sportliche Aktivitäten kommen bei uns nicht zu kurz. So hat das gemeinsame Bowling- Spielen eine langjährige Tradition im PSV. Klient*innen und Betreuer*innen aus verschiedenen Projekten schieben im Bowling-Center eine "flotte Kugel". Im Mittelpunkt stehen dabei das Treffen mit anderen Menschen, die Unterhaltung und der gemeinsame Spaß.

Brunch

Jeden Mittwoch von 12.00 bis 14.00 Uhr gibt es ein reichhaltiges spätes Frühstück. Klient*innen und Betreuer*innen bereiten diesen Brunch gemeinsam mit wechselnden Angeboten vor. Dann stehen selbstgemachte Salate ebenso auf dem Tisch wie frisches Rührei. Für viele ist der gemeinsame Brunch ein beliebter Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch und zum gegenseitigen Kennenlernen.

Gartengruppe

Zum GlanzPunkt gehört ein kleiner Hofgarten. Hier trifft sich die Gartengruppe von April bis Oktober wöchentlich zum Pflegen, Pflanzen, Säen und Ernten. Manchmal wird auch was gebastelt, zum Beispiel Rankengitter für unsere Kletterpflanzen oder ein neues Hochbeet.

Gärtnerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, um mitzumachen: Es genügt Spaß an der Natur und am Draußen sein. Wir freuen uns über jede Idee zur Gestaltung des Gartens. Auch können eigene Vorschläge mit unserer Hilfe umgesetzt werden.

Natürlich kommt neben der Gartenarbeit auch die Entspannung nicht zu kurz. Gemeinsames Kaffeetrinken und Unterhalten sind feste Bestandteile der Gartengruppe. Außerdem machen wir ab und zu Ausflüge, zum Beispiel in die Baumschule oder zum Erntegarten und anschließend zum Baden gehen.

Kaffee- Runde

Jeden Dienstag findet von 15.00 bis 16.30 Uhr im GlanzPunkt unsere Kaffee- Runde statt, die allen Klient*innen offensteht. Zu Kaffee und Gebäck wird miteinander geplaudert, Neuigkeiten werden ausgetauscht und verschiedene Spiele gespielt. Im Sommer findet die Kaffeerunde bei schönem Wetter im Hofgarten statt.

Kochgruppe

Jeden Freitag finden sich interessierte Klient*innen im GlanzPunkt zum gemeinsamen Kochen zusammen. Zusammen wird überlegt und entschieden, was gekocht wird und auch der Einkauf erfolgt gemeinsam. Auf dem Plan stehen dann meist Gerichte der regionalen, aber auch der internationalen Küche. Natürlich wird die Planung des Essens auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Ernährungsformen und Geldbeutel abgestimmt. (Der Einkauf wird durch alle geteilt.) Nachdem der Einkauf erledigt ist, wird gemeinsam geschnibbelt und gekocht und alle bringen sich mit ihren Fähigkeiten ein. Das kulinarische Ereignis wird munter zelebriert und schmeckt in der Gemeinschaft doppelt so gut.

Kreativ-Werkstatt, Holz-Werkstatt und offenes Atelier

Ziel der Angebote ist es, die Konzentration, Ausdauer, Geschicklichkeit, Kreativität und Spontaneität zu fördern. Es geht darum, etwas mit den eigenen Händen zu erarbeiten, Erfolg zu haben, sich am eigenen Werk zu erfreuen und darauf stolz zu sein. Diese Erfahrungen stärken das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein. Für die kreativen Angebote können eine Werkbank für Holzarbeiten und ein Brennofen für Ton genutzt werden. Techniken wie Pop-Up, Papier-Schöpfen, Schnitzen und Töpfern können ebenso erprobt werden, wie individuelles Arbeiten mit Pappmaché, Farbe und Pinsel. Dem Schaffensdrang, der Fantasie und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Kunsttherapie

Das Angebot richtet sich an Menschen, die neben dem kreativen Gestalten auch die Möglichkeit zur besseren Selbstwahrnehmung nutzen möchten. Kunsttherapie wirkt heilsam bei Menschen, die unter seelischen Problemen leiden. Da, wo die Sprache an Grenzen kommt, können Bilder und Gestaltungen eine einzigartige Ausdruckskraft entfalten. So bekommen die Teilnehmenden besseren Zugang zu ihren Gefühlen und können sich in einer vertrauensvollen Gruppe darüber austauschen. Das kann ihr Selbstbewusstsein stärken und ihnen ermöglichen, nach einem tiefen und besseren Selbstverständnis neue Wege auszuprobieren.

Schreibwerkstatt

Wie kommen eigene Gedanken auf das leere Blatt Papier? Wir treffen uns alle 2 Wochen im GlanzPunkt, um eigene Texte zu schreiben. Voraussetzung ist die Lust am Entdecken – sonst nichts. Schnell ist die Fantasie angeregt und eigene Themen werden in unterschiedlichen Textformen bearbeitet. So sind bisher Gedichte, Geschichten und auch kleine philosophische Texte entstanden, beispielsweise für die nächste Lesung auf der offenen Bühne im Café Grenzenlos