Bezugsbetreuung für Betreutes Einzelwohnen und Wohngemeinschaften gesucht!

Der Psychosoziale Verbund Treptow e.V. (PSV) bietet in unterschiedlichen Wohnformen Betreuung für Menschen mit Lernhinderungen und Menschen mit einer psychischen Erkrankung an.

Zu unseren Arbeitsinhalten gehören u.a.:

·        Alltagspraktische Unterstützung  

·        Förderung der sozialen Kompetenz und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

·        Planmäßige Durchführung und Koordination des gesamten Betreuungsprozesses inkl. Leistungsdokumentation

·        Beantragung und Planung der entsprechenden Hilfen und Erstellung der Entwicklungsberichte/BBRP

·        Kooperation mit allen an der Leistung beteiligten Personen und Institutionen

Wir suchen:  Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen, Heilerziehungpfleger*innen mit staatlicher Anerkennung und mit Berufserfahrung für die Betreuungsarbeit im Betreuten Einzelwohnen und in Wohngemeinschaften für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und für Menschen mit einer Lernbehinderung

Ihr Profil:

·        Berufserfahrung mit der o.g. Zielgruppe

·        Fachkompetenz

·        Teamfähigkeit

·        respektvoller, auf Augenhöhe stattfindender Umgang mit KlientInnen

·        hohes Maß an Reflexionsvermögen, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

·        Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Wir bieten:

·        20-39 Std. / Woche

·        unbefristete sowie zeitlich befristete Arbeitsverträge

·        Bezahlung angelehnt an TVL-B

·        Möglichkeit, die Arbeitszeit selbstbestimmt und flexibel zu gestalten

·        Fort- und Weiterbildungsangebote

·        regelmäßige Teamsitzungen und Supervision

·        Arbeitsrichtlinien nach QM

·        aufgeschlossene und wertschätzende Teams

Bewerbungen bitte an:

Psychosozialer Verbund Treptow e.V., Jürgen Korth, Kiefholzstr. 414, 12435 Berlin
oder:  j.korth@psv-treptow.de 

Zur Erweiterung unseres Leitungsteams suchen wir zum 01. März 2022

Eine Bereichsleitung (BL)


Ihre zukünftigen Aufgaben:
-In enger Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam sind Sie für die Umsetzung und Weiterentwicklung   unserer individuellen Konzepte und die Dienstaufsicht verantwortlich.
-Sie steuern den Informations- und Kommunikationsfluss innerhalb und außerhalb des Vereins.
-Sie beraten die Teammitglieder in fachlich kniffligen Situationen.
-Sie sind gemeinsam mit dem Leitungsteam für die Weiterentwicklung unserer Qualitätsstandards und deren Umsetzung in unseren Einrichtungen verantwortlich.
-Sie sind verantwortlich für die Personal- und Teamentwicklung.
-Sie sind Klient*innen-Fürsprecher*in: Ansprechpartner*in im Rahmen des Feedback-, Verbesserungs- und Beschwerdemanagements für Klient*innen
-Sie sind unterwegs in Sachen Netzwerk- und Gremienarbeit
-Sie übernehmen die Aufgaben einer/eines Pandemiebeauftragen

Ihr Profil:
-Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium , beispielsweise Pädagogik, Soziale Arbeit oder Sozialwissenschaften oder  eine abgeschlossene Ausbildung mit langjährigen fachspezifischen Berufserfahrungen
-Zusatzqualifikation in Gesprächsführung, Systemischer Beratung, Supervision, Mediation oder  Qualitätsmanagement sind willkommen
-Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit seelischer und geistiger Behinderung sind erforderlich.
-Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Bereich psychiatrischer Erkrankungen
-Sie bringen bereits Leitungserfahrungen mit.
-Sie kennen sich mit den einschlägigen gesetzlichen Rahmenbedingungen aus.
-Sicheres, kompetentes und zugleich verbindliches Auftreten, gepaart mit viel Organisations- und Kommunikationsgeschick nach innen und außen
-Sehr gute EDV-Kenntnisse, vor allem im Umgang mit den MS-Office-Programmen, mit Formular-Tools und Datenbanken. Zahlenaffinität setzen wir ebenfalls voraus.
-Sie überzeugen durch Ihren Willen, sich weiterzuentwickeln, Ihre Fähigkeit, fachliche Bedarfe zu erkennen und Vorhaben mit Kontinuität zu verfolgen sowie Ihr Handeln zu reflektieren.
-Wir erwarten eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, situationsangemessenes Handeln und Stressresistenz.
-Sie sind zudem konfliktfähig, empathisch und besitzen die nötige Prise Humor.

Was wir bieten:
Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Neben einer angemessenen Bezahlung zu marktüblichen Konditionen bieten wir Ihnen eine gute Arbeitsatmosphäre in einem intrinsisch motivierten Verein.

Ihr Profil passt zu unseren Anforderungen! Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Richten Sie diese bitte an:

Jürgen Korth
Kiefholzstr. 414
12435 Berlin
j.korth@psv-treptow.de
030 53216207

 

 

 

 

© Psychosozialer Verbund Treptow e.V. · www.psv-treptow.de